Wegearbeit

Die unterschiedlichen Wanderwege in der Region Kippenheim bis Herbolzheim werden von dem Ortsverein Ettenheim-Herbolzheim betreut. Viel Zeit und Arbeit steckt dahinter um das Wandernetz zu unterhalten. Geht es doch um die Erholung in der Natur in geregelte Bahnen zu lenken, den Besuchern erleichtern ihre Ziele zu erreichen und der Tierwelt ihre Ruhezonen zu erhalten. Um dies umzusetzen, ist unser Wegwart Dieter Ringwald mit seinen fleißigen Helfern unterwegs.

Das planen und markieren von Wanderwegen ist eine wichtige Kompetenz des Schwarzwaldvereins. Rund 24.000 km Wege und Pfade sind mit unseren farbigen Rauten ausgeschildert und ziehen ein engmaschiges Netz über den Schwarzwald und seine angrenzenden Regionen.

Das Markierungssystem, das der Schwarzwaldverein im Jahr 2000 entwickelt und umgesetzt hat, ist im echten Wortsinn ein richtungsweisendes Konzept, das den Schwarzwald als einheitlich gekennzeichnete Wanderregion einzigartig macht.

Mit dem ehrenamtlichen Engagement unserer Wegwarte und reichlich professionellem Knowhow planen, markieren und pflegen wir die Wege und Pfade für Ihr Wandervergnügen.

Im gesamten Schwarzwald werden zurzeit Infotafeln an Wegeweiser angebracht, die auf diese Arbeiten des Schwarzwaldvereins hinweisen. Das obenstehende Einzugsgebiet umfasst mehr als 260 km Wanderstrecke.

Wollen sie diese Arbeit unterstützen, werden sie ein Mitglied in unserem Verein.