Unsere Wanderwege

Der Kandel-Höhenweg

ersteigt die westlichen Schwarzwaldhöhen auf dem Kamm zwischen Dreisam und Glottertal, führt hinüber zum Kandel der westlichste der hohen Schwarzwaldberge quert das Elztal und führt über aussichtsreiche Wege einer alten Kulturlandschaft und über die Wasserscheide zwischen Schutter und Kinzig durch stille Wälder hinunter nach Gengenbach. Vom Kinzigtal ersteigt der Weg den bewaldeten Mooskopf und führt hinunter durch die Vorbergzone nach Oberkirch im Renchtal.

Unser erster Wandervorschlag beginnt in Höhehäuser (Geisberg) - Schwabenkreuz- Schlegelsberg- Schutterquelle- Rotzeleck- Dürrhöfe- Kreuzmoos;
Streckenwanderung 4,5 km

Unsere zweite Etappe beginnt am Bahnhof Waldkirch-Kastelburg- Waldkircher Haseneckle- Sexauer Haseneckle- Kandelblick- Gscheid- Schillinger Berg- Kreuzmoos;
Streckenwanderung 18 km

Unser Naturerlebnisweg

Unser „Naturerlebnisweg“ vom Deutschen Wanderverband als "Qualitätsweg" zertifiziert und führt auf rund 25 km vorbei an herrlichen Aussichtspunkten, wildromantischen Pfaden und Teichen, malerischen Ortschaften, Baudenkmäler, saftig grüne Wiesen und naturbelassenen Waldwegen. Er wurde im Jahr 2016 von der Stadt Ettenheim in Zusammenarbeit mit dem Hauptverband und der Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins entwickelt und umgesetzt.

Unser Rundwege

♦Ettenheim- Barock und Natur ♦

♦Aussichtsturm -Heubergturm ♦  Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim

 

Die Stadt Ettenheim bietet einige Wandervorschläge auf ihrer Homepage:

♦Weinwanderweg ♦

♦Naturerlebnisweg ♦

♦Hohlgassenwanderung ♦

♦Mühlenwanderweg ♦

♦Jakobsweg ♦

Wanderwege im Schwarzwald

Unsere ♦Wegearbeit ♦

Das ♦Wegenetz ♦  des Schwarzwaldvereins

Die ♦Wegweiser als Rettungspunkte ♦  können Leben retten